Grafik Schumacher Packaging Chronik
Grafik Schumacher Packaging Chronik

Familiengeführt seit 1948.

Kurt H. Schumacher legte 1948 den Grundstein des Unternehmens, als er im bayerischen Ebersdorf ein Großhandelsunternehmen für die ortsansässige Spielwaren-, Polster- und Kleinmöbelindustrie gründete. 1970 begann die eigene Wellpappe-Produktion im Stammwerk Ebersdorf, und seit Ende der 90er Jahre wuchs die Gruppe kontinuierlich durch eine ganze Reihe von Akquisitionen. In dritter Generation von der Inhaberfamilie geführt hat Schumacher Packaging heute mehr als 2.600 Mitarbeiter an 13 europäischen Standorten in Deutschland, Polen und den Niederlanden.